Montag, 10. Juli 2017

FDax Weekly Inside Bar & Inside Day & GOOVA Gap -> Trendpotential

Im FDax sind wir technisch auf einen Weekly Grail Buy, allerdings nach Bruch des 6 Monate Aufwärtstrends. Die enge Inside Week verdeutlicht diese unterschiedlichen Kräfte und zeigt an, das eine Entscheidung bevorstehen könnte.
Auf Daily ebenfalls einen Inside Day und das Goova Gap, es sollte also Trendpotential vorhanden sein, auch wenn wir auf den Intraday Timeframes, keine eindeutige BO Situation haben.

Entscheidender Resist zur Upside ist die "berühmte" 12485, diese ist zugleich Weekly High. Unten hat sich nun die ~12303 etabliert.

Save Bet, wäre auf einen Ausbruch aus der Weekly Range zu warten, oder der Markt gibt uns einen eindeutigen Tagestrend vor, durch einen Opening Drive oder Range Ausbruch, aus einer möglichen engen Morning Range.




FDax: Weekly, Daily, 60min


Kommentare:

  1. kein opening drive, stattdessen pot. Range 12470/30 (Dax)..., Trade des Tages könnte der Ausbruchstrade aus dieser pot. Range sein, oben 12510+..unten evtl. Gapclose 12388 (Dax)..mit potenziellem Fehlausbruch ID mit Ausbruch unterseitig...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beste Möglichkeit war wohl der Ausbruch aus dem Dreieck bei FDax 57, dann hat man die Möglichkeit die Stopps über TH 62 zu holen, um mehr Spielraum für TG bis zur Resistzone 80-85 zu haben. Wenn er dann läuft..super..ansonsten wird der Rest halt BE gestoppt.

      Vielleicht gibt es ab 14:30 Uhr nochmals die Chance auf einen BO, sollten wir bis dahin konsolidieren.

      Löschen
    2. Am besten wäre es, wir bleiben noch einen Tag in der Range. Di, Mi, Do sind die besseren BO Tage, bei enger Range.

      Löschen
  2. Der kleine ausbruch kam ja nun tatsächlich. Stellt sich mir die frage, wie handelt man den? ich habe es versucht mit sell stopp 12414 und dann ausgestoppt für +5P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt keinen perfekten Weg diesen Ausbruch zu traden. Wenn es keinen Grail Sale auf übergeordneten Timeframes gibt, dann ist rausscalen nach einen langen 1min Bar, die beste Option.
      Sobald ein langer Bar mit hohem Volumen, in einer Rangeumgebung auftaucht, ist die Bewegung häufig vorbei.

      Löschen