Mittwoch, 24. Mai 2017

24 Mai FDax 60min Dreieck Low ADX - Trendpotential

Die Situation ähnelt der von Gestern, ein Low ADX Dreieck auf 60min, nur deutlich enger durch die ansteigende UK. Innerhalb des Dreiecks finden wir Range Trading Bedingungen vor und ohne hohe Dynamik und Volumen, können wir Countrend Scalps an den Rangegrenzen fahren. Ein Fehlausbruch aus dem Dreieck, kann ebenfalls ein Countertend signal liefern.
Erst bei hohem Volumen und Dynamik können wir Flags traden, bis dahin ist es besser die Supports 12620 zu kaufen, da wir gestern einen Upday hatten und möglicherweise ein Test des gestrigen TH ansteht.

Allerdings hattten wir gestern das Doppeltopp bei 12700 und wenn wir die Zone 12655(POC)-12670 nicht brechen können, kann sich hier ein nH bilden und als Sprungbrett für einen Downbreakout liefern.

Der Bounce vom Daily Grail Buy ist bis jetzt sehr schwach, kommt nach nach Sell Divergenzen und möglicherweise droht ein abc Down, in den unteren Trendkanal auf Daily.




FDax: Daily, 60min


Dienstag, 23. Mai 2017

FDax 60min Dreieck mit Low ADX - Trendpotential

Den späten Nachmittag und Abend verbachte der Dax in einer Konsolidierung und formte ein Dreieck auf 60min mit Low ADX. Ein Ausbruch aus dem Dreieck kann einen besseren Move einleiten.
Die C 12580(gleichzeitig Daily Grail 20ema) des abc Downs gestern ist wichtiger Support, ein dynamischer Break darunter kann als Ausbruch aus dem Dreieck gewertet werden. Ein dynamischer Break über die 12650 als Long Ausbruch.
Innerhalb des Dreieck herrschen Rangebdingungen, also können gleine Reversal an den Rangegrenzen für Scalps genutzt werden.




FDax: Daily, 60min


5min Chart mit Volumen: (unten das Volumen pro Bar und 10min Durchschnitt)

Ein Blick links rüber reicht...die beiden Bars hatten hatten fast das doppelte an Volumen, im Verlgeich der letzten 2 Tage, auch der Durchsschnitt deutlich höher. Ab 1k+ Volumen im Durchscnitt um 9:30 Uhr, ist sehr hoch. Um nen Ausbruch zu schaffen, braucht es Volumen und Dynamik

Das hat die letzten Monate an sehr vielen Tagen gefehlt, heute war es mal da 

Volumen Teil 2:
Die beiden erfolgreichen Flags, zeigen in der Korrekturphase fallendes Volumen, die letzte vermeintliche Flag zeigte ansteigendes Volumen in der Korrekturphase.
Leider funktionieren diese Hilfsmittel nur wenn das Volumen und die Vola stimmt...



Montag, 22. Mai 2017

FDax mit nr7 Tag am Daily Grail Buy & Goova Gap

Der Konsolidierungstag am Freitag, hat einen nr7 Tag hervorgebracht, der direkt über den Daily Grail Buy im FDax liegt. Wir eröffnen per Goova Gap über den Ausbruchslevel 12760, es gibt also Trendpotential im Markt. Wie immer müssen wir abwarten, ob sich ein Eröffnungs Drive unter hohem Volumen ergibt, den wir folgen können, oder ob wir erstmal in einer Range, einen neuen Equilibrium Level formen müssen. Ein Ausbruch aus einer engen Morning Range, könnte dann die Richtung vorgeben. Im FDax liegt bis 12700 fast kein Resist vor, solle der Markt nach oben ausbrechen.
Im FESX sieht die Korrektur bis jetzt nach einem abc Down in den Daily Grail aus, die mit dem Ausbruchsbar down, etwas über AB = BC hinausgeschsosen ist, nun aber wieder über den C Support handelt.




FDax: Daily, 30min


Freitag, 19. Mai 2017

FDax Daily Grail Buy vs 60min Grail Sale

Nach 3 Pushes Down auf 30min maschierte der Dax mit einer rechten starken Bewegung bis zum 60min Grail Sale. Die Bewegung und der supportive Daily Grail Buy, lassen den Schluß zu, das es möglicherweise keinen vollen Retest Down aus dem 60min Grail geben wird, sondern nur ein hT.

Die starken starken Kräfte die hier gegeneinander arbeiten, können zu einem Rangetag führen. 50-66 ist starker Resist und die 12550 nun Support.


FDax: Daily, 60min

Donnerstag, 18. Mai 2017

FDax Trendtag down in den Daily Grail Buy

Das wir den Daily Grail Buy bereits errreicht haben, macht den Z-Day etwas gefährlich, hier warten mittelfristige Käufer auf einen Pullback.
Die beste Option ist es auf einen Short zu warten im Bereich des 30min Grail Sale, den auf diesen Timeframe haben wir Buy Divs. Der Resist hierfür liegt bei 12640-50, da kann man einer Sell Div oder nH auschau halten, für einen short.


FDax: Daily, 30min

Mittwoch, 17. Mai 2017

17 Mai FDax ID & Doji & 30min & Goova Gap - Trendpotential

Gestern Inside Day und Doji im Daily FDax, das im 30min Chart auls aufsteigendes Dreieck erkennbar ist mit Low ADX, also ein Ausbruchsituation. Dieser wurde, wie so häufig in den letzten Monaten, mit einem Goova Gap vollzogen. Es besteht also Trendpotential und der FDax ist x-mal an der 12840 gescheitert und konnte die Daily Range nicht brechen. Nun könnte es sein, das wir die Unterseite der Range 12670 testen.
Aber bei einem Goova Gap muss man erstmal neutral herangehen, es ist Trendpotential für beide Richtungen vorhanden. Entweder bekommen wir einen starken Opening Drive, der die Richtrung vorgeben kann, oder wir formen eine Range und ein Ausbruch aus dieser gibt die Handelsrichtung vor.
Wir testen wir gerade eine dicke Vol Node 12741, dieser Support könnte erste Hinweise liefern, make or Break.




FDax: Daily, 30min


Dienstag, 16. Mai 2017

FDax mit Doji nach guten Rebound & Dreiecksbildung auf 15min

Nach dem Goova Gap und Test des Range Highs 12840 kam es zu einem Sell OFF der im POC Support  fand. Erst mit der starken US Börse und den Ausbruch über die 2400 im ES schaffte es der FDax zurück zum Open und Fazit war ein Doji im Daily Chart.

Der erste Support nun ist im Bereich 12770-87 dem Boden der ersten Flags nach dem US Open Spike UP. Der Bereich bietet sich für einen Long Versuch an. Hält sieser nicht, dann kann es auch ganz zurück zur 12740 gehen, der Unterkante des Dreiecks. Dort gäbe es weine weitere Buy Möglichkeit.

Die Node an der 12800 ist vorerst Resist Zone.


FDax: Daily, 15min


Montag, 15. Mai 2017

FDax mit dem hT und Ausbruch Up & GOOVA Gap -> Trendpotential

Am Freitag konnte das gesuchte hT in unserem Supportbereich plaziert werden und wie öfters in letzter Zeit, erfolgte nach Xetra Schluß(das Einsetzten des Moves nach Xetra Schluß ist ein neues Phänomen), der Ausbruch Up.

Heute Morgen Goova Gap aus der 15min Bullflag am Freitag mit neuen Hochs. Das könnte einen Trendmove auslösen, das Jahreshoch sollte getestet werden. Wir werden sehen, wie der Markt die neuen Höhen verarbeitet, aber nach der Beartrap am Do ist möglicherweise, wieder weiteres Up Potential vorhanden.


FDax: Daily, 60min

Freitag, 12. Mai 2017

Fdax mit BO Down und Reversal -> ht auf 30min gesucht

Fdax mit Downbreak, zuerst on News, der Move wurde ebenfalls schnell recovered, dann "echter" Down Ausbruch in der US-Session, auch dieser Downbreak stellte sich Long Flush heraus, aber war Tief genug um was mitnehmen zu können.

Heute nun sollte ein Pullback zu einem hT führen und wir dann das Gap anlaufen können. Ein Bereich für ein hT ist die 12716 oder die 12700, alles andere wäre schon als kritisch anzusehen. Inden Supports brauchen wir Buy Signale wie Buy Divs 5min, oder ein 3-5min hT.


FDax: Daily, 15min


Donnerstag, 11. Mai 2017

FDax mit Tripple ID & 30min Dreieck low ADX - BO Modus

FDax mit Tripple ID & 30min Dreieck low ADX -> BO Modus. Der untere BO Punkt ist noch etwas entfernt, der obere liegt bei 80.
Ein Fake Move Down mit Reversal im Bereich 40, könnte die Startrampe für einen Upside Ausbruch sein. Der Downbreak ist bei der Fallhöhe natürlich auch eine Möglichkeit.



FDax: Daily, 60min