Montag, 1. August 2016

Urlaub!

Ich wünsche euch allen einen tollen Sommer!

Lg
Rt

Freitag, 29. Juli 2016

FDax Outside Day up, Trendkanal auf 120min mit Grail Buys -> Buy Dips

Der Dax ist inzwsichen in einen stabilen Trendkanal eingeschwäng, es sieht nicht so aus, als würde noch mit dem Oszillator swingen. Die beste Strategie sollte sein, Pullbacks zum 120min Grail oder der unteren Trendlinie zu kaufen. Der erste Support Down ist die 10327, Nachmittagsrange High von gestern und dann die Zone um den POC 10309.

Die US Märkte konsolidieren ihre überkuften Internals Seitwärts, einzig der optimismus Grad ist sehr hoch.


FDax: Weekly, Daily,  120min


08:58 Uhr:
Unter POC gleich das Xetra Gap Close


09:32 Uhr:
26-27 ist gute TG Zone für alle POC Buyer bei 08-09

Donnerstag, 28. Juli 2016

FDax mit nr7 Doji Tag, aber noch kein BO auf den Intraday Charts

Nach dem Test des massiven Widerstands 10340 wurde weiterhin kopnsolidiert und die FED Zinsentscheidung war für die Aktienmärkte ein Non-Event, während bei den Währungen und Gold/Silber eine "Erleichterungsrally" einsetzte. Der Support 10275 ist nun Wasserscheide, ein Burch dessen sollte zu einem Gap Close 10250 oder sogar tiefer führen, da wir Sell Divergenzen auf Daily haben.
Bleiben wir über diesen Support, dann kann auch die 10340 nochmals getestet werden. Ein früher Fehlausbruch über die 10315 zur 10320 mit Rejection, könnte zu einem Short in Richtung Gap Close genutzt werden.


FDax: Weekl, Daily, 30min







Mittwoch, 27. Juli 2016

FDax 60min Low ADX Keil -> BO Modus

Gestern hatte der Markt alle Möglichkeiten Down zu gehen...wir hatten Daily Sell Divergenzen, der FESX war am abc Up Resist und wir hatten ein Gap Up an der oberen Value Grenze. Der Sell Off wurde aber schnell am 120min Grail Buy gestoppt und der Markt machte noch am selben Tag neue Hochs. Normalerweise braucht ein Grail Buy bei Hoher Eröffnung(TSSD Typ) 2 Tage um wieder einen kompletten Upswing zu generieren. Das alles zeigt hohe Marktstärke und wir sind weiterhin in Trendmode Up.
Heute nun kommen wir mit einem low ADX Keil in den Markt und möglicherweise kann aus diesen sogar eine Trendbeschleunigung Up erfolgen. Die 10240 ist nun eine Wasserscheide zwischen Up Ausbruch, oder Downausbruch zurück zum 240min Grail.

Sollte der markt das Open 10282 in den ersten 2 Handelstunden halten, dann kann sich ein Trendtag Up entwickeln. Fallen wir zurück zum POC 10244 und Gap Close, kan sich eine lange Range bis zum Nachmittag bilden. Unter POC 10244 droht Fehlausbruch und die Daily Sell Divergenz, die nun mit deutlichen Fragezeichen zu sehen ist, kommt möglicherweise doch noch zum Zug.


FDax: Weekl, Daily, 60min


08:51 Uhr:
Future Gap bei 10313 ist dicht, stellt sich nun die Frage war es ein Erschöpfungs Spike aufgrund der Apple Zahlen, oder kommt wirklich ein Ausbruch. Immerhin hatten wir letzte Woche eine nr7 Week


10:28 Uhr:
möglicherweise formen wir nun ein Dreieck auf 5min unter dem toughen Resist 10340. Das 1min hT um 9:50 Uhr am Vormittagssupport 10300 führte bis jetzt nur zu einem Retest Up, das Volumen ist leider sehr gering bis jetzt, aber ein 5min hT wäre ein neuer Buy

Dienstag, 26. Juli 2016

FDax Daily Sell Divergenz formt sich & 60min Low ADX -> Rangetag zwischen den Nodes

Im Fdax sind wir an die Weekly 10256 Node gelaufen, haben das Kasse Brexit Gap geschlossen und auf Weekly stehen wir an starken Resistbereichen. Der FESX hat sich abc Up bei 2988 vervollständigt. Es beginnt sich auch eine Sell Divergenz auf Daily abzuzeichnen, die allerdings erst Morgen ins 8-12 Tage Sell-Zeitfenster eintritt. Es ist also durchaus möglich, das wir in den nächsten Tagen einen Rücksetzter bekommen, allerdings haben wir auf 120min noch Grail Buys im Markt.

Wir haben heute Morgen an der oberen Node 10228 eröffnet, sie aber leider nicht angelaufen für einen Short Sell. Ziel wäre Gap Close oder die untere Node bei 10173.

Ich denke für den heutigen Morgen, sollten wir in diesem Rangebereich konsolidieren und einen besseren Ausbruchsmodus formen.  Möglicherweise laufen wire auch ganz zurück zum 120min Grailbuy bei 10160. Hir könnte man nochmals einen Long Scalp wagen, ob wir die obere Node nochmals anlaufen heute Morgen, ist schwer zu sagen, dieser short ist gelaufen.


FDax: Weekly, Daily, 60min

09:01 Uhr:
Gap Fill und Node Test 73

Montag, 25. Juli 2016

FDax Weekly nr7 & 60min min Low ADX Dreieck -> BO Modus

Im Dax haben wir am Freitag in einer wilden Konsolidierung ein 60min low ADX Dreieck geformt, das gute Ausbruchspunkte liefert.
Ein Break Out über die 10158 sollte die 10200 erreichen können. Auf der Downsiete ist es noch nicht so gut definiert, da das Dreieck stark ansteigt. Auffällig ist auf jeden Fall die technische Stärke im FDax, jede negative Nachricht wird absorbiert, wie am Freitag wieder zu sehen.


FDax: Weekly, Daily, 60min


08:49 Uhr:
BO 10158 getriggert, leider vor Kassen Open. Wer long ist nimmt TG und hofft auf mehr 


09.22 Uhr:
Auch den 10174 Ausbruchspunkt geholt, aber Falschausbruch.


09:46 Uhr:
1. IFO nach Brexit, möglicherweise heute stärker beachtet, deshalb im Vorfeld diese Unsicherheit 


10:02 Uhr:
Ausbruchsziel mit 10200+ erreicht, durch Ifo. schauen wir mal, wie das neue Niveau angenommen wird 


10:51 Uhr:
1min Grail um 10:27 hat funktioniert, das ist ein positives Zeichen für einen 5min Buy, auch wenn Xetra Brexit Gap geschloßen wurde.


Weekly FDax 10256, ein gutes Ziel für den 5min Buy, auch wenn er sie schon mal angelaufen hat im 1. Swing






Freitag, 22. Juli 2016

FDax mit Doji & 30min Dreieck mit fallendem ADX, noch keine BO Situation

Wir haben leichte Sell Divergenzen im 2ROC, aber die würden erst bei einem Break Down unter das Tagestief von gestern getriggert, dann kann es zu einem Cavefill bis 10050 kommen, wie im VP zu sehen. Sollte der POC bei 10026 überwunden werden, dann kann das Dreieckhoch nochmals attakiert werden, bei 10170. FESX hat ein 3 Day BO Pattern, sollte das verlassen werden, kommt auch der Dreiecksausbruch im FDax ins rollen, aber ich denke wir werden vorher noch etwas konsolidieren müssen.
In den letzten Tagen ist auffällig, das wir im FDax wieder eine gewissen relative Stärke entwickeln konnten. Rückschläge wie gestern dei den US Indizes, werden sehr schnell aufgefangen. Das deutet für einen Ausbruch zur Oberseite aus dieser mehrtages Range.


FDax: Daily, 30min

09:41 Uhr:
Magic of  09:30 Uhr.
Abeghoben aus dem Support und über der 126, long sclap Potential bis zur 160

Donnerstag, 21. Juli 2016

FDax Taylor Buy Exit Long Day nach Trendtag Up & 30min Bullflag

Der Taylor Buy Day führte zu einem Trendtag Up, war aber wirklich schwer zu handeln, nach der hohen Eröffnung und der Breakout erfolgte ohne das wir nochmals BO Modus(low ADX) auf den kleinen Intraday Timeframes erreichten.

Ein früher Pullback ohne HV vorher in die Supportzone 10115 oder das unter BB bei 10110 ist ein Buy Scalp. Sollten wir vorher die Hochs rausnehmen von gestern ist das Buy Signal schwächer, aber immer noch vorhanden. Mit Shorts muss sehr vorsichtig sein, der Markt ist in Trendmode Up, solange wir keinen weiteren Close unter 5sma bekommen.


Crude mit Daily Buy Divs und Hammer, sollte zurück zum 20ema laufen ~47


FDax: Daily, 30min


08:17 Uhr:
Ja, kaum Opening Play gepostet bricht er hoch, ohne mich an der 10016(knapp über Node) abzuholen. Wir müssen nun abwarten, wo sich eine weitere Bullflag form, Das Kasse Close bei 10143(Kasse) und gestrige TH 10140 ist nun Support.


09:29 Uhr:
Push zum Gap Close 10115 wäre unterer BB mit Node Unterstützung, sollte ein Long Scalp wert sein.




Mittwoch, 20. Juli 2016

FDax TBD on 240min Grail Buy & 5sma Buy

Nach 2 Tagen Down haben wir heute einen Taylor Buy Day auf einen 240min Grail Buy und einen 5sma Buy nach 7 Closes über 5sma. Wir können heute zu 67% einen Close von über 10030(5sma Daily) erwarten, laut statistischen Modell.

Auf 30min haben wir ein aufsteigendes Dreieck im Ausbruchsmodus und ein hT geformt. Zur Eröffnung wurde dieses bereits nach oben mit einem Gap verlassen. Die ersten Kursziel Up sind das gestrige TH 10043,5 und Gap Close knapp darüber und dann die massive Node 10050. Sollte diese gebrochen werden ist der Weg zur 10100 frei.

Wir werden versuchen vor dem Test der 10050 long in den Markt zu kommen, sollte die Marke vorher erreicht werden, müssen wir abwarten, wie sich der Kurs an der Node verhält. Möglicherweise brauchen wir nochmals einen Push zur 9970 Node, hier ist Support.

Prinzipiell sollte der Marekt an einem TBD sein maximum zur Upside liefern.


FDax: Daily, 30min


09:11 Uhr:
Der Push zur Node 50 bereits in der Eröffnung gelaufen. Komischerweise passiert das öfters in letzter Zeit, das wichtige Kursziele oder Ausbrüche in der Vorbörse stattfinden


09:28 Uhr:
Wildes pendeln zwischen den 2 Nodes 9970 und 10050, den Short an der 10050 habe ich nicht gewagt. 


09:55 Uhr:
BO Punkt im ES aus double ID wäre 62,75

Dienstag, 19. Juli 2016

FDax 240min 3 Pushes Up & 30min Low ADX Dreieck

Im Dax haben wir nun 3 Pushes Up auf 240min, aber darunter bereits wieder 240min Grail Buy im Bereich 9970 und wir haben Trendmode Up auf Daily, 7 Closes über 5sma!

Möglicherweise können wir den Ausbruch(<10000) aus dem 30min Dreieck mit Low ADX shorten für einen Long Flush, tiefere Shortpositionen eingehen würde ich nicht mehr, da muss man vielleicht schon wieder über Käufe nachdenken.

Mögliche Downziele sind 9963, das wäre auch Kasse Gap Close und Future Gap Close bei ~9920.


Gold mit Double ID am Daily GRail Buy -> Ausbruchsmodus.


FDax: Daily, 240min, 30min


09:45 Uhr:
Breakout Down zum 240min ema